Paracord Material

Woher stammen das Material Paracord und sein Name?
"Parachute Cord" bezeichnete ursprünglich die Fallschirmleine von US-Soldaten, die im Luftkampf des Zweiten Weltkrieges eingesetzt wurden. Sie benutzten dünne und leichtgewichtige Kernmantel-Seile aus Nylon als Fangleine, stellten aber bald fest, dass sich Paracord ebenfalls für zahlreiche andere Zwecke verwenden lässt. Noch heute wird in den USA das hochwertigste 550 Paracord hergestellt, das sich von Billigprodukten durch Geruchsneutralität und besondere Haltbarkeit unterscheidet.

Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat Paracord 550 auch im Zivilleben Einzug gehalten und ist als Vielzweckschnur immer beliebter geworden. So gelten aus Paracord kunstvoll geflochtene Armbänder als angesagte Accessoires bei weiblichen und männlichen Trendsettern. Eine Palette von verschiedenen Farben ermöglicht uns immer wieder neue kreative Ideen in verschiednen Variatione für unsere Kunden umzusetzten.

Ergänzende Information zum Thema finden Sie auf Wikipedia Parachute Cord

 

Hinweis

Die Pflege
Unsere Paracord Artikel können Sie mit etwas Seife von Hand waschen.

Wenn sich Schweissnähte öffnen können diese einfach mit einem Feuerzeug erwärmt und wieder zusammengedrückt werden.

Achtung und Vorsichtig erhitztes Paracord ist richtig heiss!

 

Dokumente
Die Auswahl unserer Paracord Farben im Überblick.

Unsere Produktemasse

Ansicht unserer Produktemasse im Überblick.

Infoblatt Paracord

Informationen Paracordmaterial